Katastrophenplanung und Management

Für Hersteller und Versicherer, die der Gefahr ausgesetzt sind, dass eine hohe Anzahl von Fahrzeugen einem etwaigen katastrophalen Ereignis ausgeliefert sind, (wie z. B. einem Hagelsturm). Wir bieten zwei spezifische Serviceleistungen:

1. Katastrophenplanung

Ein effektives Risikomanagement umfasst einen Plan, der einsatzbereit ist, falls das Schlimmste passieren sollte. Unser Katastrophenplanungsservice konzentriert sich darauf, Herstellern oder ihren Versicherern zu helfen für einen umfangreichen Schaden, der mehrere Fahrzeuge betrifft, zu planen.

Etwaige Szenarien könnten wie folgt sein:

  • Hagelschlag
  • Kontaminierung (z. B. industrielle Verunreinigung, Insektenbefall)
  • Stürme (auf dem Land oder dem Meer)
  • Überflutung

Indem wir mit Ihnen und Ihren Partnern in der Logistikkette, wie z. B. den Fahrzeugparkbetreibern, zusammenarbeiten, können wir robuste Notfallpläne erstellen, die im Falle eines katastrophenbedingten Schadens einsatzbereit und umsetzbar sind. Diese Notfallpläne werden konzipiert, um:

  • den Zustand eines Fahrzeugs schnell erfassen zu können.
  • die effektive Kommunikation mit allen betroffenen Parteien zu gewährleisten.
  • die angemessenste Methode zur Reparatur des Fahrzeugs schnell und effizient zu bestimmen.
  • Knotenpunkte zu identifizieren, welche das Potential zur Verzögerung, bzw. zur Steigerung von Kosten besitzen.

2. Katastrophenmanagement

Falls ein Katastrophenfall eintritt müssen die beschädigten Fahrzeuge begutachtet, repariert und wieder an die Distributionskette überführt werden. Die Herausforderungen, die sich hierbei den Herstellern oder ihren Versicherern stellen sind enorm. Unsere erfahrenen Katastrophenmanager stehen bereit, Ihnen hierbei zu helfen.

Da jeder Schadensfall anders ist, bieten wir ein Menü an Serviceleistungen an, unter dem Sie wählen können:

A. Eine erste Begutachtung Eine schnelle, ungefähre Begutachtung der Fahrzeuge, um rasch das Schadensausmaß festzustellen, eine erste Kosteneinschätzung aufzustellen und angemessene Reparaturoptionen zu bestimmen.
Die individuelle Einschätzung pro Fahrzeug kann als zusätzliche Serviceoption gewählt werden.
 
B. Schadensmanagement:
Anberaumung der Reparatur
Die Identifizierung angemessener Werkstätten und Reparaturverfahren. Die Betreibung eines Ausschreibungsverfahrens, die Auswahl der Zulieferer und Hilfestellung bei Verträgen.
C. Schadensmanagement:
Management der Reparaturverfahren
Die Leitung und die tatsächliche Beaufsichtigung der Reparaturverfahren, die Lösung von Problemen (wie z. B. Ersatzteillieferung) und Kommunikation mit allen betroffenen Parteien.
D. Schadensmanagement:
Qualitätsüberprüfung nach der Reparatur
Die Überprüfung der Reparaturstandards, um zu gewährleisten, dass alle Fahrzeuge wieder „wie neu“ in die Distributionskette freigegeben werden.

Alle diese Serviceleistungen wurden konzipiert, um ermöglichen zu können, dass die Schadenskosten kontrollierbar sind und die Fahrzeuge so schnell wie möglich repariert werden können.

Sevatas bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Praktische Schadenabwicklung und Erfahrung
  • Kürzere Reparaturzeiten, um Verzögerungen für den Endkunden zu minimieren
  • Kostenmanagement
  • Qualitätssicherung und -kontrolle