Sevatas eröffnet eine neue Filiale in Köln

Wir freuen uns, die Eröffnung unserer neuen Filiale im deutschen Köln am 1. April bekannt geben zu können. Aufbauend auf unseren branchenführenden Mehrwertdienstleistungen, Sachkenntnis und Fachwissen erfüllt unsere Kölner Filiale den wachsenden Bedarf unserer Kunden aus dem Automobil- und Versicherungssektor.

Diese neueste Entwicklung folgt auf die erfolgreiche Einführung unserer Filiale in Moskau im vergangenen Jahr, welche sich der Unterstützung des russischen Marktes verschrieben hat und unsere Konzentration auf europäische Expansion widerspiegelt als auch die Bereitstellung von Erfahrungen auf wichtigen europäischen Märkten.

Unsere Kölner Filiale legt insbesonderes Augenmerk auf mittel- und osteuropäische Märkte und erhält bereits Schadensersatzansprüche aus sechs Gebieten. Durch die Hinzufügung zusätzlicher Verträge zu unserem Portfolio erwarten wir weiteres Wachstum.

Mit der Bearbeitung von mehr als 55.000 Schadensersatzansprüchen pro Jahr und mehrsprachigen Teams, welche 14 Sprachen beherrschen, in unseren Filialen in GB, den Niederlanden, der Russischen Föderation und jetzt auch Deutschland, beweisen wir weiterhin unsere Position als europäischer Führer bei der Bereitstellung von Risikomanagement-, Schadensersatz- und Schadensminderungslösungen.